Ferienpassaktion des MSC Pfaffenhofen ein voller Erfolg!

(Eltern und Kinder mit der Veröffentlichung der Fotos einverstanden)

Gas geben durften Kinder bei der Ferienpassaktion des MSC Pfaffenhofen. Die Trainer und Betreuer der Kartgruppe hatten auf dem Gigler-Gelände an der Schrobenhausener Straße zwei Parcours errichtet, welche insgesamt 20 Kids gekonnt umkurvten – eine immer wieder sehr beliebte Aktion.

„Wo es brummt, da ist das Gas! Links ist die Bremse“, lautete eine der Erklärungen für die Teilnehmer, bevor sie das erste Mal starten durften. Tempo und Geschicklichkeit waren bei heißen Temperaturen gefragt, wobei aus Haftungsgründen jeweils ein Elternteil dabei sein musste. „Auch diesmal haben wir wieder einen zweiten Parcours aufgebaut“, sagte Werner Huber. „Dieser war etwas leichter zu bewältigen – so konnten sich die kleinen Piloten langsam herantasten“, ergänzte der Kartleiter des MSC. „Ferienpassaktion des MSC Pfaffenhofen ein voller Erfolg!“ weiterlesen

Einladung an unsere fleißigen Helfer beim ADAC Hopfenland-Rallye Sprint: …Grillfest am 14. August!

Viele, viele Helfer hatten wir 09. Juni …jeder Einzelne trug dazu bei, dass dieser Tag für uns alle unvergeßlich wurde!!!

…so laden wir Euch (die Helfer) ein, am 14. August (Vorabend des Feiertags), mit uns zu feiern …und zwar im „PAF´S BAR und GRILL“ …dort wird für uns gegrillt! „Einladung an unsere fleißigen Helfer beim ADAC Hopfenland-Rallye Sprint: …Grillfest am 14. August!“ weiterlesen

Deutscher 250er-Speedway-Paarcup: Bielmeier und Ablitt auf Platz 4!

In Diedenbergen unternahm MSC-Klubfahrer Julian Bielmeier noch einmal einen Ausflug in die 250ccm-Klasse:

Letztlich erreichte er mit seinem englischen Partner Nathan Ablitt einen guten vierten Platz (auf das Bild klicken).

Die am Wochenende geplanten Rennen in Olching (Speedway-Teamcup + dt. Juniorenmeisterschaft) mussten witterungsbedingt abgesagt werden!

PFAFFENHOFENER KURIER: Kartplatz am Kuglhof geplant!

Hier geht´s zum Artikel:

Anmerkung: Sollte das Vorhaben umgesetzt werden, müsste der MSC Pfaffenhofen beträchtliche monatliche Pachtkosten leisten. Nur bei großzügiger Unterstützung durch Sponsoren wäre das für den Verein finanzierbar …zur ganz großen Euphorie …wie sie vielleicht im Beitrag durchklingt …besteht also (noch) kein Anlass.