RALLYE-NEWS: … …Daniel Kühn gibt ein Intermezzo als Beifahrer!

Eine Teilnahme an der 58. ADAC Rallye Wartburg (5. Station des ADAC Rallye Masters) war Daniel an diesem Wochenende aus organisatorischen Gründen  nicht möglich …stattdessen betätigte er sich bei der ADAC-Labertalrallye als Co-Pilot:

Im VW Golf GTI machte er die Ansagen für Besnik Berisha, der vor einigen Wochen auch am Hopfenland-Rallye Sprint teilnahm …vom Glück waren die beiden jedoch keinesfalls verfolgt: In WP5 kam das vorzeitige Aus aufgrund einer gebrochenen Antriebswelle.

Schon zu Beginn des Monats saß Daniel bei einer Veranstaltung auf dem Beifahrersitz: In Italien, bei der „Rally Valli della Carnia“ unterstützte er den österreichischen Opel-Piloten Lukas Carlos Stengg.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.