Allgemeines

Die Jugend-Kartgruppe des MSC Pfaffenhofen besteht bereits seit Oktober 1992. Seither organisieren wir in den Sommermonaten ein wöchentliches Training sowie Kart-Slalom-Wertungsläufe nach den Regeln des ADAC.

Mit freundlicher Unterstützung der Firma Gigler-Entsorgung, die uns derzeit ihr Werksgelände als Trainingsplatz zur Verfügung stellt.

Was ist Kart-Slalom?

Auf einem großen befestigten Platz wird mittels  Pylonen ein Parcours erstellt, der aus verschiedenen Aufgaben besteht. Mit Geschick und Speed sind die Tore, Gassen, Kreisel und „Schweizer“ möglichst fehlerfrei zu durchfahren. Ein Wettbewerb besteht aus einem Trainingslauf und zwei Wertungsläufen.

Der Wertungslauf des MSC Pfaffenhofen zur südbayerischen Meisterschaft im Jahr 2017.

Für das Umwerfen oder auch das Verschieben von Pylonen aus der Markierung gibt es Strafsekunden, die zur Fahrzeit addiert werden. Die gesamte Strecke ist zwischen 350 und 500 Meter lang. Die Karts sind mit einem bis zu 6,5 PS-Viertakt Motor, Seitenkästen, Frontspoiler und Kettenschutz ausgerüstet.
Vorgeschrieben sind für die Fahrer feste Kleidung, Vollvisierhelm und Handschuhe.

Wie wird man Kart-Slalom-Fahrer?
Kinder, die diesen Sport ausüben möchten, sollten mindestens acht Jahre alt sein.
Beim MSC Pfaffenhofen trainieren regelmässig insgesamt etwa 15 Pilotinnen und Piloten, darunter auch zwei bis vier in der Altersklasse der 8- und 9-Jährigen.
Unter der Anleitung erfahrener Trainer werden die Neulinge an den Kartsport herangeführt. Dabei erstaunt immer wieder, wie schnell sich auch die Jüngsten mit den Fahrzeugen vertraut machen. Viele nehmen bereits im ersten Jahr an einer Rennveranstaltung teil.
Der MSC Pfaffenhofen veranstaltet regelmäßig Schnuppertrainings, die eine gute Gelegenheit bieten, einen ersten Eindruck zu gewinnen und um festzustellen, ob einem Kart-Slalom Spaß machen könnte.

Ist Kart-Slalom gefährlich?

Nein – Kart-Slalom ist nicht gefährlich. Die Geschwindigkeit der Karts ist auf etwa 60 km/h begrenzt.
Die vorgeschriebene Kleidung (u. a. Vollvisierhelm und Handschuhe) tragen ebenfalls zur Sicherheit der jungen Piloten bei.

Seit mittlerweile über 25 Jahren, in denen beim MSC Pfaffenhofen Kart-Slalom gefahren wird…

…ist nicht ein einziger ernster Unfall passiert!