IN EIGENER SACHE: … … …Webseite gehackt und verfälscht!

In den letzten Wochen wurde unsere Webseite leider von fremder Seite mit Inhalten und Verlinkungen versehen, die NICHT von uns stammen!

Von den verbreiteten Inhalten (hauptsächlich pornografischer Natur) möchten wir uns klar distanzieren!

Das Problem trat bei Nutzern auf, die die MSC-Homepage über Suchmaschinen (Goggle, Yahoo, Bing etc.) aufgerufen haben. Im Moment scheint das Problem behoben zu sein …sollten Sie in Zukunft zweifelhafte Inhalte feststellen, so kontaktieren Sie uns bitte!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.