DIE SPEEDWAY-MOTORRÄDER …KEHREN NACH PFAFFENHOFEN ZURÜCK! …hier, die allerersten Hintergründe zum Event!

Driften auf der Eishockeyfläche …zum ersten Mal in Bayern? … …nicht wirklich:

Schon in den 1980er-Jahren gab es hierzulande solche Rennen – nämlich in Memmingen!

Sehr populär war diese spezielle Art des Speedwaysports auch in „Good Old England“: …das „Telford-Indoor-Ice-Speedway-British-Open“ (nahe Birmingham) war 25 Jahre lang ein Zuschauermagnet …bis 2012 auch dort die Drifter von der Eisfläche verschwanden!

SOGAR EINE WELTMEISTERSCHAFT …im Driften auf Eis gab es einmal!!! …und zwar im Jahr 1999!  Damals der Beste aus 9 Rennen …und somit immer noch „amtierender Weltmeister“:

Anthony Barlow! (siehe Foto / „www.speedwaybikes.com“) … …er steht im vorläufigen Fahrerfeld …mit etwas Glück sehen wir ihn also am 05. Januar in Pfaffenhofen, beim DRIFT ON ICE!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.