PFAFFENHOFENER MOTORSPORT-NEWS -NEU! Ein „eisiges“ Wochenende!

Fotos: FIM/Barlow (Facebook)/Weis (Facebook)

Klirrende Kälte bei uns in Bayern, aber endlich wurde wieder gedriftet und geheizt!

Speedway auf Eis (Drift on Ice): Zum ersten Mal in diesem Winter auf den Eis-Motorrädern – Ronny Weis (Drift on Ice-Initiator und mehrfacher ProTec-Cup-Sieger) sowie Richard Geyer nutzten den Kälteinbruch für ein Training! Im Norden von Texas wiederum, wurde erstmals in diesem Winter im Rennmodus auf Eis gedriftet. Wichita Falls, die Partnerstadt von Fürstenfeldbruck, war Schauplatz des Saisonauftakts der Xtreme International Ice Racing-Serie (XIIR). Man könnte von der amerikanischen Version von Drift on Ice sprechen. Anthony Barlow organisiert die Meetings und driftet auch selbst um die Ovals …auf Facebook berichtete der Zweitplatzierte:

"Ich sagte vor Wochen, ich werde es nicht glauben, bis
ich nicht tatsächlich bei einem Heat auf dem Eis bin.
Nun, wir haben es tatsächlich geschafft,
ein Rennen durchzuführen. Ich werde aber alt und keuche nach einem Heat
wie ein Hund! Die Anreise von New York dauerte ganze 24 Stunden
aber es war das erste Eisrennen in diesem Winter,
mit 1500 Leuten auf der Tribüne - und das,
während der Pandemie. Von jetzt ab gibt es weitere
Termine.Es war eine großartige Leistung des Teams!"

Eisspeedway: Die Entfernung von Bayern nach Togliatti, in Russland beträgt rund 2800 Kilometer …zu viel für den maroden Transporter von Hans Weber. Deutschlands Nummer Eins, dieses Sports – der „Eishans“ – musste nach einem Fahrzeugschaden auf halbem Weg umdrehen …die einzigen beiden WM-Läufe dieses Winters fanden ohne ihm statt!  Unser zweiter bayerischer Vertreter Markus Jell schaffte es in der Lada-Stadt auf einen beachtlichen 9. Platz. Luca Bauer wiederum (mit italienischer Lizenz am Start) konnte nur drei Punkte erobern. Eisspeedway-Weltmeister 2021 darf sich fortan (nach Stechen gegen Igor Kononov/Russland) Dinar Valeev/Russland nennen. Die kompletten Ergebnisse der Rennen finden Sie hier:

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.